• Your current position:
  • People >
  • Person
  • Prof. Dr. Susan Richter

Print this Page. Send this Page.

Susan Richter, Prof. Dr.

Academic Staff

Susan Richter, Prof. Dr.

Position

  • Acting Professor of the Chair of History of Early Modern Times at the Department of History, University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • Principal Investigator at the Cluster of Excellence "Asia and Europe in a Global Context", University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • Since 2010, Deputy Speaker of Research Area A at the Cluster of Excellence "Asia and Europe in a Global Context", University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
  • Since January 2017, Officier for Equal Opportunities of the Faculty of Philosophy, University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

Contact information

University of Heidelberg
Department of History (Chair of Early Modern Times)
Grabengasse 3-5
Second Floor, Room 229
69117 Heidelberg
Office Hours: Thursday, 2-4 pm
Office Hours (Equal Opportunities): Wednesday, 11-12 pm

Secretary's Office
Erika Lokotsch
Room 230
Tel.: +49 (0) 6221 54 2271
E-Mail: erika.lokotsch@zegk.uni-heidelberg.de
Germany

Email:
richter@asia-europe.uni-heidelberg.de
Phone:
+49 (0) 6221 54 2269
Fax:
+49 (0) 6221 54 2267

Projects

Curriculum vitae

Born on January 31st, 1971, Karl-Marx-Stadt

Main Research

- History of Ideas, Cultural and Political History of the Early Modern Period, focusing on Western Europe, the Holy Roman Empire and Non-European States (Asia)

- History of Administration

- History of Law

- History of Transculturality

- History of Higher Educational Institutions

- Gender

Academic Career:

Since Winter Term 2013/2014: Acting Professor (Chair of Early Modern Times) at the Department of History, University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität).

Summer Term 2013: Visiting Professor (Chair of Early Modern Times) at the Department of History, University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität).

Homepage at the Department of History

Homepage of the Chair Early Modern Times

February 6th, 2013: Habilitation at the Faculty of Philosophy, University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität). Venia Legendi: Modern History. Habilitation Thesis „Pflug und Steuerruder – Konstruktionen neuer Herrschafts- und Gesellschaftsmodelle nach agronomischenVorstellungen in Frankreich und dem Alten Reich im 18. Jahrhundert anhand antiker und chinesischer Vorbilder“.

2012: Visiting Professor at the Department of History, University of Munich, Germany (Ludwig-Maximilians-Universität). 

2010: Guest-Lecturership at Internationales Graduiertenkolleg "Politische Kommunikation von der Antike bis ins 20. Jahrhundert", University of Innsbruck, Austria (Leopold-Franzens-Universität).

Since April 2008: Junior Research Group Leader of a Team of four Scientific Researchers at the Cluster of Excellence "Asia and Europe in a Global Context", University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg); Project A4: “The Fascination of Efficiency: Migrating Ideas and Emerging Bureaucracies in Europe and Asia since the Early Modern Era”.

April 2004 - March 2008: Research Assistant at the Chair of Modern History (Professor Dr. Thomas Maissen), University of Heidelberg; Main Research Focus: Early Modern Times.

2002/2003: Senior Lecturer for Intensive Courses on Historical Regional Studies and German as a Foreign Language at University Teknologi Mara, Shah Alam, Malaysia.

2002-2004: Lecturer at Internationales Studienzentrum, University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität).

2001-2004: Free Lecturer at Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg (Stuttgart).

1995-2002: Employee of Staatliche Schlösser & Gärten Baden-Württemberg (accompanying studies, part-time position)

Studies / PhD:

December 2007: PhD in Modern History at the University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität); Dissertation on Fürstentestamente der Frühen Neuzeit als Spiegel kollektiver und persönlicher Herrschaftsauffassungen; supervised by Prof. Dr. Eike Wolfgast (first evaluator) and Prof. Dr. Thomas Maissen (second evaluator), awarded with summa cum laude; defended on December 20th, 2007.

February 2002: Master of Arts in History and German Philology; extra awarded, cumulative grade 1,0; final thesis was written on: Zwei Gutachten zum Regierungsantritt Kurfürst Carl Theodors 1742 und ihr Einfluß auf die pfälzische Politik

1994-2002: Study of History and German Philology at the University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität).

Prices and Scholarships:

2016: Research Fellow, German Historical Institute, Paris/France

2011: Research Fellowship, German Historical Institute, Washington, D.C./USA

2010: Johann-Daniel-Schoepflin-Prize, awarded by Archives Karlsruhe (Generallandesarchiv Karlsruhe) for PhD Thesis

2010: Eberhard-von Kuensberg-Preis, awarded by the Faculty of Law for PhD Thesis

2008: Ruprecht-Karls-Preis of the University of Heidelberg (awarded as one of the five best Dissertations of the University)

2003-2004: PhD-Scholarship by the State Graduate Program (Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg, Germany).

Didactic Qualifications for Higher Educational Institutions:

2006: Acquisition of the Baden-Württemberg-Zertifikat for College Didactics

Memberships:

Since 2015: Chair of the Working Group on the Early Modern Period in the Association of German Historians

Since 2013: Board Member of the Working Group on the Early Modern Period in the Association of German Historians

Since 2012: Membership of the Association of the History of Reformation (Verein für Reformationsgeschichte)

Since 2010: Membership of the Association of German Historians (Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschland, VHD)

Since 2010: Membership of the International Research Society for Public Management (IRSPM)

Since 2006: Membership of the Society of Johannes a Lasco, Emden/Germany

Since 2005: Membership of the Board of the Friend's Association of the Department of History, University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität)

Since 2004: Membership of the Working Group of Historical Regional Studies Upper Rhine, Baden-Württemberg (Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde Oberrhei)

Organised Conferences and Workshops:

"Verfolgter Unglaube. Gesellschaftliche Exlusionsgründe von Nichtreligiösen". Conference, held by the Historical Institute of the University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität), 13.-14. January 2017, organised by Prof. Dr. Susan Richter. 

Rethinking Early Modern Europe in a Global Perspective“. 11th Conference of the Working Group on the Early Modern Period in the Association of German Historians, 17. - 19. September 2015, University of Heidelberg, Germany (Ruprecht-Karls-Universität).

5th Annual Conference of the Cluster of Excellence "Asia and Europe in a Global Context": Managing Empires. Cooperation, Competition, Conflict (9.-10. October 2013).

For the Benefit of the People. Public Works, Government and Society in the Colonial City (16th to 18th Century) (7.-10. August 2013, Niterói, Brazil), in Cooperation with Dr. Jorun Poettering. 

Migrating Ideas of Governance and Bureaucracy in Asia and Europe since the Early Modern Era (20.-22. September 2010, Peking, Tsinghua University Beijing), in Cooperation with Prof. Zhang Guogang.

The Development of Citizenship in a Transcultural Context, Internationales Symposium (06.-12. December 2009, Athens, Greece) with Prof. Dr. Thomas Maissen.

Early Modern State (Building) in Asia and Europe – Comparison, Transfer and Entanglement (26.-28.October 2009, Heidelberg, Cluster of Excellence “Asia and Europe in a Global Concext”). Internationale Conference with Prof. Dr. Antje Flüchter.

Heidelberg nach 1693 – Bewältigungsstrategien einer Stadt (15.-16. May 2009, Heidelberg, Department of Art History (Kunsthistorisches Seminar) with Heidrun Rosenberg M.A.

Herrschen muss man wollen oder dürfen - Möglichkeiten und Grenzen von Herrschaft – Die Abdankung von Monarchen vom Mittelalter bis zur Gegenwart (15.-16. November 2007 Heidelberg, International Academic Forum/Internationales Wissenschaftsforum) with Dirk Dirbach M.A.

 

Lectures at Conferences:

Please see following PDF-File

Courses and Lectures:

Please see following PDF-File

Supervised Dissertations

Please see the following link

Selected publications

In Preparation

Richter, Susan : Zwei Monarchen – ein Thron. Die politische Doppelspitze aus rechts- und kulturhistorischer Perspektive (15.-19. Jahrhundert) (Monograph). (Two Monarchs - One Throne. Dual Leadership in Legal and Cultural Historical Perspective)

In Publication Process

Richter, Susan (Hg.): "Ordering the World" - Changes and Exchange of Ideas of Governance and Administration in Asia and Europe since the Sixteenth Century. Collected volume on the eponymous conference, held from 20th-22nd of September 2010 at the Department of History der Tsinghua-University, Bejijng/China.

Richter, Susan: An Evil that ruins the Country and Customs - Discourse on the Sale of Offices in Early Modern German State Theory and the Chinese Model. In: Richter, Susan (Hg.): "Ordering the World" - Changes and Exchange of Ideas of Governance and Administration in Asia and Europe since the Sixteenth Century. Collected volume on the eponymous conference, held from 20th-22nd of September 2010 at the Department of History der Tsinghua-University, Bejijng/China.

Monograph

Together with Angela Siebold and Urte Weeber: Was ist Freiheit? Eine historische Perspektive, Frankfurt am Main 2016. (What is Liberty? A Historical Perspective)

Pflug und Steuerruder. Zur Verflechtung von Herrschaft und Landwirtschaft in der Aufklärung. (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte, Bd. 75). (Habil.). Köln/Weimar/Wien 2015. (Plough and Steering Oar. On the Linkage of Rulership and Agriculture during the Enlightenment)

Fürstentestamente der Frühen Neuzeit. Politische Programme und Medien intergenerationeller Kommunikation. (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Bd. 80). (Diss.) Göttingen 2009. (Testaments of Princes in the Early Modern Period. Political Programmes and Media of Intergenerational Communication)

Editorship

Richter, Susan/Kohnle, Armin (Hg.): Herrschaft und Glaubenswechsel. Die Fürstenreformation im Reich und in Europa in 28 Biographien. Heidelberg 2016. (Rulership and Conversion. The Reformation of Princes in the Old Empire and in Europe in 28 Biographies)

Richter, Susan/Flüchter, Antje (Hg.): Structures on the Move. Technologies Governance in Transcultural Encounters. Heidelberg 2012.

Richter, Susan/Schlechter, Armin (Hg.): Zwischen allen Welten. Die Lebenserinnerungen der ersten Heidelberger Professorin Gerta von Ubisch. Stuttgart 2011. (Between all Worlds. The Memories of Gerta von Ubisch, the First Female Professor of Heidelberg University)

  • Interview with Susan Richter on German Radio Channel SWR2 "Aus dem Land: Musik und Literatur" on her new Book on Gerta von Ubisch on August 13th, 2011, 2-3 pm.

Richter, Susan/Dierbach, Dirk (Hg.): Thronverzicht. Die Abdankung in Monarchien vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Köln/Weimar/Wien 2010 (Edited Volume on the Eponymous Conference, held in November 2007). (Abdications in Monarchies from the Middle Ages to the Modern Period)

Susan Richter/Heidrun Rosenberg (Hg.): Heidelberg nach 1693. Bewältigungsstrategien einer zerstörten Stadt. Weimar 2010. (Heidelberg after 1693. Strategies of Coping of a Destroyed City)

Susan Richter (Hg.): Wissenschaft als weiblicher Beruf? Die ersten Frauen in Forschung und Lehre an der Universität Heidelberg. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung im Universitätsmuseum vom 19. Oktober 2008-26. Januar 2009. Heidelberg 2008. (Science as a Female Profession? The first Women in Research and Teaching at Heidelberg University)

Editing of a Collection of Essays

Engelhausen, Frank/Richter, Susan/Schlechter, Armin (Bearb.): Georg Gottfried Gervinus (1805-1871). Gelehrter, Politiker, Publizist (Archiv und Museum der Universität Heidelberg, Bd. 9). Ubstadt-Weiher 2005. (Georg Gottfried Gervinus. Scholar, Politican and Publicist)

Articles

Vizual’nyy pravovoy akt: Tseremoniya otrecheniya Karla V kak imperatora ot Niederlandov I Svyashchennoy rimskoy imperii (Visualisierungen und Zeremonielle zur Abdankung Karls V. in den Niederlanden und dem Heiligen Römischen Reich). In: Proslogion (Studies in Medieval and Early Modern Social History and Culture) 14/2 (2016). S. 96-123.

A água de Batávia. Um exemplo de assistência pública numa cidade colonial holandesa na Ásia. In: Poettering, Jorun/Ramos Rodrigues, Gefferson (Hg.): „Em Benefício do Povo“. Obras, Governo e Sociedade na Cidade colonial. Rio de Janeiro 2016. S. 315-334.

Der Blick in die richtige Zukunft. Die Rolle von Orlando di Lassos Prophetiae Sybillarum im Kontext der konfessionellen Orientierung des Herzogtums Bayern Mitte des 16. Jahrhunderts. In: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 78/3 (2015). S. 595-609 (München 2016).

Vom schönen Schein der Körper. In: Wieczorek, Alfried/Lind, Christoph/Coburger, Uta (Hg.): Barock. Nur schöner Schein? Regensburg 2016. S. 98-102.

Im Tode schön - Letzte Inszenierung und Memoria. In: Wieczorek, Alfried/Lind, Christoph/Coburger, Uta (Hg.): Barock. Nur schöner Schein? Regensburg 2016. S. 216-217.

Einleitung, together with Armin Kohnle. In: Richter, Susan/Kohnle, Armin (Hg.): Herrschaft und Glaubenswechsel. Die Fürstenreformation im Reich und in Europa in 28 Biographien. Heidelberg 2016. S. 7-12.

Einführung. Die "Macher" des Wandels - Fürsten als Reformatoren und Reformer. In: Richter, Susan/Kohnle, Armin (Hg.): Herrschaft und Glaubenswechsel. Die Fürstenreformation im Reich und in Europa in 28 Biographien. Heidelberg 2016. S. 13-27.

Gustav I. Wasa von Schweden (1496-1560). In: Richter, Susan/Kohnle, Armin (Hg.): Herrschaft und Glaubenswechsel. Die Fürstenreformation im Reich und in Europa in 28 Biographien. Heidelberg 2016. S. 391-401.

Schrift auf Haut um 1800: Ausdruck fehlender Zivilisation oder eine spezifische materiale juristische Textkultur? Annäherungen aus spätaufklärerischer Perspektive. In: Kehnel, Annette/Panagiotopoulos, Diamantis (Hg.): Schriftträger – Textträger. Zur materialen Präsenz des Geschriebenen in frühen Gesellschaften (Materiale Textkulturen, Bd. 6). Berlin [u.a.] 2015. S. 229-246.

Prominent ignoriert: Sun-zi Bingfa in Frankreich am Ende des 18. Jahrhunderts - Eine Untersuchung zum Phänomen des missglücktem Wissenstransfers. In: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit 18 (2015). S. 69-98.

A Peace for the Whole World? Perceptions and Effects of the Peace Treaty of Munster (1648) and the Whole World outside Europe. In: Asbach, Olaf/Schröder, Peter (Hg.): The Ashgate Research Companion to the Thirty Years War. London 2014. S. 319-339.

Wasser als göttliche Gabe und menschliches Naturrecht. Brunnen- und Wasserordnungen der Frühen Neuzeit. In: Dingel, Irene/Kohnle, Armin (Hg.): Gute Ordnung. Ordnungsmodelle und Ordnungsvorstellungen in der Reformationszeit. Leipzig 2014. S. 125-140.

Konstruierte Wirklichkeit und der Mechanismus ihrer Verselbständigung. Untersuchungen zur Bildpropaganda für eine Nation agricole im 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts. In: Kotte, Eugen (Hg.): Geschichte in Bildern – Bilder in der Geschichte. Fallbeispiele zur Historischen Bildforschung (Kulturwissenschaften als interdisziplinäres Projekt, Bd. 7). Frankfurt/M. 2014. S. 17-52.

Über die Rolle deutscher Verwaltungsvorstellungen auf dem Ideenparkett der deutschen Aufklärung / O roli nemetzkich predstvlenii od uprawlenii w ideinom ornamente ewropeisovo Prosweschenia. In: Problemji socialnoi istorii i kulturji/ Studies in Medieval and Early Modern Social History and Culture 11 (2014). S. 192-228.

German „Minor“ Thinkers? The Perception of Moser’s and Justi’s Works in an Enlightened European Context. In: ATP (Administrative Theory & Praxis) 36/1 (2014). S. 51-72.

Dynastische und Politische Strategiepapiere - Die Testamente der Wittelsbacher. In: Wieczorek, Alfried (Hg.): Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa. Begleitband zur 2. Ausstellung der Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen, 8. September 2013 bis 2. März 2014, Museum Zeughaus, Barockschloss Mannheim (Publikationen der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, Bd. 60), Regensburg 2013, S. 40-44.

Abgesetzt wegen blodigkeit – Geisteskrankheit als Legitimationsstrategiefür erzwungene Herrscherwechsel am Beispiel Markgraf Christophs I. von Baden. In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 161 (2013). S. 85-111.

Pater patriae sinensis. The Discovery of Patriarchal Rule in China and Its Significance for German Theories of State in the Eighteenth Century. In: Flüchter, Antje/Richter, Susan (Hg.): Structures on the Move. Technologies of Governance in Transcultural Encounters. Heidelberg 2012. S. 61-85.

Die vererbte Tradition – Habsburger Testamente als Instrumente und Spiegel konfessioneller und politischer Kontinuitäten. In: Olechowski, Thomas/Schmetterer, Christoph (Hg.): Testamente aus der Habsburger Monarchie. Alltagskultur, Recht, Überlieferung. (Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs, Bd. 1). Wien 2011. S. 162-181.

Und hat eine glänzende wissenschaftliche Laufbahn in Deutschland hinter sich – Die Exilzeit der Genetikerin Gerta von Ubisch. In: Richter, Susan/Schlechter, Armin (Hg.): Zwischen allen Welten. Die Lebenserinnerungen der ersten Heidelberger Professorin Gerta von Ubisch. (Kommentierte Edition der Autobiographie und Begleitaufsätze). Ostfildern 2011. S. 275-300.

Zwischen Sonne, Himmel und Erde - Bildsymbolik in den Herrschaftsdarstellungen Europas und Chinas. In: Archiv für Kulturgeschichte 92/2 (2010). S. 329-362.

The Prussian Royal Coronation - An Ursupation of Ceremonial? In: Michaels, Axel [u.a.] (Hg.): Ritual Dynamics and the Science of Ritual. Volume III: State, Power, and Violence (2010) Section I: Ritual and Violence. Wiesbaden 2010. S. 561-574.

Zeremonieller Schlusspunkt. Die Abdankung als Herrschertod. In Richter, Susan\Dirbach, Dirk (Hg.): Thronverzicht. Die Abdankung in Monarchien vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Köln/Weimar/Wien 2010. S. 75-94.

"Von der Verlockung, sich selbst zu leben" - Die Abdankung des Markgrafen Friedrich Carl Alexander von Ansbach-Bayreuth im Jahr 1791 vor dem Hintergrund des rechtlichen Statuswandels der öffentlichen zur Privatperson. In: Richter, Susan /Dirbach, Dirk (Hg.): Thronverzicht. Die Abdankung in Monarchien vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Köln/Weimar/Wien 2010. S. 95-122.

Der Monarch am Pflug - Von der Erweiterung des Herrschaftsverständnisses als erstem Diener zum ersten Landwirt des Staates. In: DAJ 34/1 (2010). S. 40-64.

Das Völkerrecht - Ein europäisches Phänomen? In: ZRG (German. Abt.) 127 (2010). S. 293-300.

Des Königs’ letzte Kleider als Zeichen dynastischen und herrscherlichen Selbstverständnisses. In: Ellwanger, Karen/Helmers, Traute/Hövelmeyer, Marion (Hg.): Das 'letzte Hemd'. Zur Konstruktion von Tod und Geschlecht in der materiellen und visuellen Kultur. Bielefeld 2009. S. 91-131.

Privilegia und Freyheiten für das in Kriegs=Läufften zerstörte Heydelberg– Die Rolle der katholischen Kurfürsten beim Wiederaufbau Heidelbergs nach dem Pfälzischen Erbfolgekrieg 1697-1720. In: Hepp, Frieder (Hg.): Heidelberg im Barock – Der Wiederaufbau der Stadt nach den Zerstörungen 1689 und 1693. Katalog zur gleich-namigen Ausstellung vom 15.03. - 21.06. 2009. Heidelberg 2009. S. 12-27.

Die Schwetzinger Moschee – ein Tempel der Weltweisheit? Ein Beitrag zur kulturgeschichtlichen Bedeutung von Gartenmoscheen im Zeitalter der Aufklärung. In: Archiv für Kulturgeschichte 90/1 (2008). S. 109-128.

Perspektiven idealistischer Symboltheorien – Die Forschungen des Altphilologen Friedrich Creuzer im Fokus von Schellings und Hegels Symbolverständnis. In: Schwindt, Jürgen Paul/Engehausen, Frank/Schlechter, Armin (Hg.): Friedrich Creuzer (1771–1858). Philologie und Mythologie im Zeitalter der Romantik. Heidelberg 2008. S. 89-98.

Die Bewertung des chinesischen Kaisers in europäischen Druckwerken des 17. und 18. Jahrhunderts als Spiegel seiner völkerrechtlichen Gleichrangigkeit. In: Jahrbuch der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 34 (2008). S. 27-39.

Fürstliche Testamente als Medium intergenerationeller Kommunikation. In: Hartung, Heike/Streubel, Christiane (Hg.): Graue Theorie. Die Kategorien Alter, Geschlecht und Generation in der Forschung. Köln/Weimar/Wien 2007. S. 265-292.

Vor dem zeitlichen guet frundt im Himmel machen – Von der Erlangung des Seelenheils am Beispiel der frühneuzeitlichen Testamente der Herzöge von Bayern und Pfalz-Neuburg. In: Herzog, Markwart/Hollberg, Cecilie (Hg.): „Seelenheil und irdischer Besitz. Testamente als wirtschafts-, rechts- und sozialhistorische Quellen für den Umgang mit den ‚letzten Dingen’“. Konstanz 2007. S. 53-65.

Sittliche Schau=Bühn=Spiele – Die Rolle des Schultheaters im Lehrkonzept des Piaristenordens im 18. Jahrhundert. In: Heid, Hans (Hg.): Die Rastatter Residenz im Spiegel von Beständen der Historischen Bibliothek. Begleitbuch zur Ausstellung „300 Jahre Residenz Rastattt“. Rastatt 2007. S. 209-228.

Und ehre Sie in dieser Helden=Frauen – Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden im Spiegel piaristischer Hofpanegyrik. In: Heid, Hans (Hg.): Die Rastatter Residenz im Spiegel von Beständen der Historischen Bibliothek. Begleitbuch zur Ausstellung „300 Jahre Residenz Rastatt“. Rastatt 2007. S. 295-304.

Hofdame – ein Beruf für Frauenzimmer? Betätigungsfelder adeliger Damen am Beispiel des kurpfälzischen Hofes im 18. Jahrhundert. In: Zeitschrift für Geschichte am Oberrhein. N. F. 114 (2005). S. 441-480.

Der instrumentalisierte Schiller. Zum nationalliberalen Schillerbild Georg Gottfried Gervinus’. In: Engehausen, Frank/Richter, Susan/Schlechter, Armin (Bearb.): Georg Gottfried Gervinus (1805–1871). Gelehrter, Politiker, Publizist. (Archiv und Museum der Universität Heidelberg, Bd. 9). Ubstadt-Weiher 2005. S. 49-62.

Weisheit und Thorheit – Zwei Gutachten zum Regierungsantritt Karl Theodors von der Pfalz und ihr Einfluss auf seine Politik. In: Mannheimer Geschichtsblätter. N.F. 11 (2004), S. 89-158.

Dictionary Entries

Kindlers Literaturlexikon, 3. Aufl. Stuttgart 2009, 18. Bde., Entries on

-Friedrich Karl Moser, Justus Möser and Adam Heinrich Müller

Cooperation and Scientific Consulting in Documentary Films

Ein Schloss mit Gleisanschluss. Die Wiedereröffnung des Mannheimer Schlosses. (SWR) Ein Film von Christine Brecht-Benze. 2007.

Bilderbuch Heidelberg. Ein Film von Christine Brecht-Benze. 2007.

Reviews

Review on: Katrin Keller (Hg.): Kurfürstin Anna von Sachsen (1532-1585). Regensburg 2010. Published in: Zeitschrift für historische Forschung 41/2 (2014). S. 327-328.

Review on: Renate Eikelmann (Hg.): Die Wittelsbacher und das Reich der Mitte. 400 Jahre China und Bayern. Katalogbuch zur Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum München. München 2009. Published by sehepunkte (ISBN 978-3-7774-9045-8.; www.sehepunkte.de). URL: http://www.sehepunkte.de/2010/05/15835.html

Review on: Cordula Bischoff / Anne Hennings: Goldener Drache - Weißer Adler. Kunst im Dienste der Macht am Kaiserhof von China und am sächsisch-polnischen Hof (1644-1795). München 2008. Published by sehepunkte (ISSN 1618-6168; www.sehepunkte.de). URL: http://www.sehepunkte.de/2009/11/14860.html

Review on: Wolfgang Wiese und Katrin Rössler (Hg.): Repräsentation im Wandel. Nutzung südwestdeutscher Schlösser im 19. Jahrhundert. (Oberrheinische Studien, Bd. 26). Published in ZGO 157 (2009). S. 628-631.

Review on: Angelika Diedrich: „Das Geschäft mit dem Himmel“. Religion und Politik in deutschen Fürstenspiegeln von 1767 bis 1799. Würzburg 2007 (Spektrum Politikwissenschaft, Bd. 36). Published by sehepunkte (ISSN 1618-6168; www.sehepunkte.de URL: http://www.sehepunkte.de/2008/09/13087.html

Review on: Barockschloss Mannheim. Geschichte und Ausstattung. Krone der Kurpfalz. Hrsg. Staatliche Schlösser und Gärten Baden Württemberg. Petersberg 2007. Erschienen in ZGO 156 (2008). S. 573-574.

Further Information

Homepage of Prof. Dr. Susan Richter at the Department of History, University of Heidelberg

Search