• Your current position:
  • News/Events >
  • Events >
  • HCTS Interactive Lecture Series: "Dies da. Bild und...

Print this Page. Send this Page.

HCTS Interactive Lecture Series: "Dies da. Bild und Prädikation"

Dec 05, 2018 05:00 pm to 08:00 pm
Organiser: Barbara Mittler (Sinologie); Philipp Stoellger (Systematische Theologie)

Speaker: Prof. Gottfried Boehm (eikones Basel)

Abstract:

Seit Aristoteles spielt die Markierung «Dies da» (gr. to-de-ti, lat. haec, haecceitas) eine eminente Rolle bei der Begründung der Kategorien, das heisst des Herzstückes der Philosophie. Bei Lichte besehen handelt es sich dabei um einen Akt des Zeigens, damit jenes nicht-sprachliche Worüber zustande kommt, das in allen Aussagesätzen vorausgesetzt werden muss. Wenn Bilder nicht als Prädikationen verstanden werden können, dann stellt sich die Frage dieses Vortrags: lässt sich ihre Logik von dort her verständlich machen? Denn zweifellos vermitteln sie ihren Sinn zeigend und nicht sagend. 

Der Vortrag bemüht sich um eine Brücke zwischen philosophischer und bildtheoretischer Argumentation, deren Verifikationsbasis in der Anschauung einzelner Werke besteht. Wie organisiert sich Zeigen, wenn es durch das materielle Konstrukt des Ikonischen zustande kommt? Wie schliesst der Akt der Betrachtung daran an?

The lecture is part of the HCTS interactive lecture series "Recalibrating Culture – Reenvisioning the (Trans-)Cultural – C’est quoi la (trans-)culture?"

Since this is an interactive format, and our goal is to practice reading-in-conjunction, readings for this talk, and a copy of the presentation, are available for your perusal here: https://heibox.uni-heidelberg.de/d/f247ad0054/.

Should any of the participants have materials from their own area of specialization or expertise that fit the topic at hand, they are welcome to bring them to the discussion. Please come prepared!

We are looking forward to seeing you!

Search

RSS Feeds

RSS FeedEvent Feed