Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht (geprüft oder ungeprüft) für 20h/Monat.

14. Jul. 2014

Das am Exzellenzcluster “Asia and Europe in a Global Context” angesiedelte HERA-Projekt „Creating the ‘New’ Asian Woman: Entanglements of Urban Space, Cultural Encounters and Gendered Identities in Shanghai and Delhi“ sucht zum 1. August 2014

eine wissenschaftliche Hilfskraft (geprüft oder ungeprüft) für 20 Std. im Monat

Da die Tätigkeit zu Beginn mehr Zeit in Anspruch nehmen kann, besteht die Möglichkeit, den Vertrag für die ersten drei Monate auf bis zu 40 Std. auszuweiten. 

Mehr Informationen über das Projekt finden Sie unter www.herasingle.uni-hd.de.

 

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören

·     Gestaltung des Internetauftrittes des HERA-Projektes

·     Aufbereitung und Pflege von Inhalten

·     Anpassung von Grafiken

Anforderungen

·     HTML/CSS Kenntnisse

·     Erfahrung im Umgang mit Typo3

(Seitengestaltung, Aufbereitung und Pflege der Inhalte)

·     Grundkenntnisse im Umgang mit Adobe Creative Suite

(v.a. Photoshop, Illustrator, InDesign)

·     PHP/MySQL Kenntnisse (wünschenswert aber nicht erforderlich!)

·     Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

·     Sorgfältige, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, Koordinations- und Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit

 

Diese Stellenausschreibung bleibt offen für Bewerber, bis die Stelle besetzt ist.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, einschlägige Zeugnisse/Leistungsnachweise) als PDF an Alexander Darus (darus@asia-europe.uni-heidelberg.de) zu senden.

Die Universität Heidelberg strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen in den Bereichen an, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.


Suche

RSS Feeds

RSS FeedJobs Feed