Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

Studentische/n Mitarbeiter/in Digital Resources Geprüft BA oder MA, 40h/Monat

10. Okt. 2016

Die Heidelberg Research Architecture (HRA – hra.uni-hd.de) ist die Digital Humanities Unit am seit 2007 bestehenden geisteswissenschaftlichen Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext: Die Dynamik der Transkulturalität“ (vjc.uni-hd.de) der Universität Heidelberg. In enger Zusammenarbeit mit den Forschungsprojekten werden hier Datenbanken und Systeme entwickelt, die die wissenschaftliche Arbeit der Mitarbeiter unterstützen sowie Arbeitsabläufe geschaffen, über die Materialien digitalisiert, systematisch mit Metadaten erfasst und für die Forschung verfügbar gemacht werden.

Zur Unterstützung des HRA Teams suchen wir zum 1. November 2016 eine/n

 

 

Studentische/n Mitarbeiter/in Digital Resources

Geprüft BA oder MA, 40h/Monat

 

 

Aufgabenschwerpunkte:

•    Unterstützung des HRA-Teams in einer forschungsorientierten digitalen Infrastruktur
•    Mitarbeit bei der Betreuung von Forschungsprojekten und des MediaLab
•    Unterstützung bei Schulungen von Projektmitarbeitern oder Seminargruppen

Anforderungen:

•    Erfahrung mit Bilddatenbanken (z.B. HeidICON) und Bildbearbeitung
•    Sicherer Umgang mit Bildbearbeitungssoftware, digitalen Kameras und Scannern
•    Kompetenz in der Vermittlung komplexerer Arbeitsabläufe
•    Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Offenheit gegenüber Menschen und Themen aus anderen Kulturen und hohe interkulturelle Kompetenz
•    Genaue, effiziente und strukturierte Arbeitsweise, freundliches Auftreten
•    Ausgeprägte Fähigkeit zur Arbeit in einem Team
•    Begeisterung für Umgang und Arbeit mit digitalem Material
•    Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete der digitalen Geisteswissenschaften

Von Vorteil wären zusätzlich:

•    Erfahrung mit technischen und deskriptiven Metadatenstandards (z.B. XMP, IPTC, Exif, MODS, SWD)
•    Erfahrung bei der Durchführung von Schulungen (z.B. Tutor)
•    Erfahrung im Testen von Anwendungssoftware
•    Erfahrungen bei inhaltlicher Konzeption und Aufbau von Webseiten, Portalen oder Webpublishing im weiteren Sinne   

Wir freuen uns auf Ihre formlose Bewerbung mit Skizzierung Ihrer Vorkenntnisse und einem Lebenslauf bis spätestens zum 16.10.2016 per e-Mail in pdf-Format an Matthias Arnold, hra@uni-hd.de.


Suche

RSS Feeds

RSS FeedJobs Feed