Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

Interface Entwickler für Web Applikationen in den Digital Humanities

09. Aug. 2013

Der Exzellenzcluster „Asia and Europe in a Global Context“ sucht eine/n

Interface Entwickler für Web Applikationen in den Digital Humanities (nach TV-L - Vollzeit)

zum weiteren Ausbau des Metadaten Framework Tamboti.

Der Exzellenzcluster „Asien und Europa im Globalen Kontext“ ist ein interdisziplinärer Forscherverbund an der Universität Heidelberg. Etwa 250 Wissenschaftler erforschen die Austauschprozesse zwischen Kulturen, die von Migration und Handel bis hin zu Leitbegriffen der Sprachen und Strukturen des Staates reichen. Eine zentrale Frage ist, in welchen Dynamiken sich kulturübergreifende Prozesse zwischen sowie innerhalb von Asien und Europa entwickeln. Damit untersuchen sie ein Spannungsfeld von historischer Tiefe und aktueller Bedeutung für die globalen Wandlungsprozesse unserer Zeit. Der Cluster wurde 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gegründet. Institutioneller Sitz ist das Karl Jaspers Zentrum für Transkulturelle Forschung in Heidelberg, mit einer Außenstelle in Neu-Delhi, Indien.

Tamboti ist eine modulare Open Source Plattform, die das kooperative Arbeiten in den Geisteswissenschaften unterstützt und in der Heidelberg Research Architecture (HRA) entwickelt wird. Als Digital Humanities Abteilung des Exzellenzclusters arbeitet die HRA eng mit Wissenschaftlern und Studierenden aus dem Bereich der Transkulturellen Studien und mit externen Kooperationspartnern zusammen.  

Der/Die Bewerber/-in hat ein abgeschlossenes Hochschulstudium sollte über folgende Fähigkeiten verfügen:

Soft Skills

Team-orientiert, kommunikativ, selbständig und eigenverantwortlich mit überdurchschnittlichem Interesse an der Entwicklung moderner Webapplikationen mit Hife von XML Technologien und dem Lösen komplexer Applikationsprobleme.
 
Der/Die Bewerber/-in sollte bereit sein, sich in die Details der Plattform einzuarbeiten, ggf. viel Neues zu erlernen und in einem verteilten Umfeld zu arbeiten.
 

Hard Skills

Das Metadaten Framework basiert auf dem XML Datenbanksystem eXist-db, in dem die verschiedenen Module als Applikationen laufen.
 
Ein Schwerpunkt der Arbeit wird der Entwurf, die konzeptuelle Weiterentwicklung und die Implementierung von Browser Schnittstellen sein.

  • HTML5
  • gute JavaScript-Kenntnisse
  • CSS(3)

Erfahrungen mit jQuery, bootstrap, LESS oder anderen bekannten tools sind von Vorteil.
 
Das Backend setzt vollständig auf XML Technologien auf. Damit ergibt sich folgendes Profil:

  • Erfahrung beim Umgang mit XML-Daten sind ein Muss
  • Bereitschaft sich in XML Technologien einzuarbeiten
  • XPath, XSL, XQuery oder XForms Kenntnisse sind ein grosses Plus
  • Kenntnisse oder Erfahrungen mit beliebigen XML Sprachen sind willkommen
  • Java Kenntnisse sind hilfreich aber nicht Bedingung

Im Rahmen der Entwicklungsschwerpunkte Bild und Video sind eine Integration des Bildannotationssystems HyperImage und des Videoannotionsystems pan.do/ra angestrebt, Ruby on Rails Kentnisse sind deshalb von Vorteil.

Die Einstellung erfolgt an der Universität Heidelberg mit einer Vergütung nach TV-L.
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet zu besetzen.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 01.09.2013 vorzugsweise per E-Mail (bitte ausschließlich ein einziges PDF-Dokument versenden!) an berger-goeken@asia-europe.uni-heidelberg.de oder per Post an: Brigitte Berger-Göken, Cluster Asia and Europe, Voßstraße 2, Gebäude 4400, 69115 Heidelberg. Interviews finden am 12.09.2013 statt. Bitte geben Sie als Betreff den Titel dieser Ausschreibung an. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.
Die Universität Heidelberg strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen in den Bereichen an, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

 


Suche

RSS Feeds

RSS FeedJobs Feed