Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

Akademische/n Mitarbeiter/in in der Lehre

07. Jan. 2014

Das Exzellenzcluster „Asia and Europe in a Global Context“ (www.asia-europe.uni-heidelberg.de) ist ein seit 2007 bestehender Forschungsverbund an der Universität Heidelberg. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.10.2017 eine/n

Akademische/n Mitarbeiter/in in der Lehre

Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Koordinierung des Graduiertenprogramms für Transkulturelle Studien in Abstimmung mit dessen Leiter, dem Direktorium und der Geschäftsstelle des Clusters
  • Entwicklung und Koordinierung von Lehrkonzepten und Unterrichtsmodulen im Master- und Graduiertenprogramm für Transkulturelle Studien mit Schwerpunkt forschungsbasierte Lehre und Beteiligung an derselben
  • Planung und Weiterentwicklung der Studien- und Promotionsangebote des Clusters, durch
    1. Entwicklung von Konzepten und Strategien zur Doktorandenausbildung am Cluster und der Universität
    2. Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Einwerbung von Drittmitteln für das Master- und Graduiertenprogramm
  • Betreuung der Doktoranden/innen im Graduiertenprogramm und den Forschungsprojekten des Clusters
  • Studienberatung

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion, vorzugsweise in einer geistes-, kultur- oder sozialwissenschaftlichen Disziplin
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Genaue und strukturierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte Serviceorientierung sowie Teamfähigkeit
  • Erfahrung in universitärer Lehre und Interesse an Asien als Forschungsgegenstand

Die Einstellung erfolgt an der Universität Heidelberg mit einer Vergütung nach TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Das Karl Jaspers Zentrum ist jedoch nicht rollstuhlgerecht.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2014 vorzugsweise per E-Mail (bitte ausschließlich ein einziges PDF-Dokument versenden!) an lamers@asia-europe.uni-heidelberg.de) oder per Post an: Dr. Oliver Lamers, Cluster Asia and Europe, Voßstraße 2, Gebäude 4400, 69115 Heidelberg.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.
Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können.


Suche

RSS Feeds

RSS FeedJobs Feed