Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

Pflichtveranstaltungen

Das strukturierte Graduiertenprogramm des GPTS erstreckt sich über maximal drei Jahre. Während des zweiten Jahres müssen die Doktoranden/innen keine festen Veranstaltungen belegen, da diese Zeit der Datenerhebung und Analyse gewidmet ist. Im ersten und dritten Jahr müssen eine Reihe von Kursen besucht werden, vornehmlich Seminare und Kolloquien. In ihnen werden die transkulturellen Theorien und interdisziplinären Methoden, auf denen die Forschung des Cluster aufbaut, vermittelt.
Zusätzlich dazu finden Blockveranstaltungen statt, in denen die Doktoranden/innen Strategien zu erfolgreichen Planung und Durchführung der Promotion sowie vermittelt bekommen und ihre Fähigkeiten im wissenschaftlichen Ausdruck geschärft werden. Eine Semestertabelle mit den Pflichtveranstaltungen ist unten aufgeführt

Zusätzliche Veranstaltungen

Neben dem Besuch der Pflichtveranstaltungen wird von den Doktoranden/innen erwartet, dass sie an Treffen, Kolloquien oder Workshops des jeweiligen Research Areas oder Projektes, an das sie angegliedert sind, teilnehmen. Je nach Notwendigkeit können sie weitere Veranstaltungen aus dem Angebot der Universität - z.B. Sprachkurse - besuchen, die ihrem Promotionsprojekt zuträglich sind. Dabei wird den Doktoranden/innen besonders das Seminarprogramm der Graduiertenakademie nahegelegt. Ein Überblick darüber findet sich hier.
Regelmäßige Treffen mit ihrem Doktorvater / ihrer Doktormutter und den Mentoren des GPTS sind zusätzlich Teil des Programms.

Erstes Jahr, Wintersemester
Seminar: "Introduction to the Research Environment"
Lesekurs: "Transcultural Theories"
Forschungskolloquium: "Transcultural Studies - Disciplinary Approaches I"
Workshop: "Strategies for a Successful Doctorate"
General Meeting / Jour Fixe
Erstes Jahr, Sommersemester
Workshop: "Academic Writing in English"
Forschungskolloquium: "Transcultural Studies - Disciplinary Approaches II"
Seminar: "From Theory to Practice"
General Meeting / Jour Fixe
Zweites Jahr, Wintersemester Forschungssemester
Keine Pflichtveranstaltungen!  
Zweites Jahr, Sommersemester Forschungssemester
Workshop: Präsentation des Projektes  
Drittes Jahr, Wintersemester
Forschungskolloquium
Workshop: "Writing-Up and Presentation of Results"
General Meeting / Jour Fixe
Drittes Jahr, Sommersemester
Forschungskolloquium
General Meeting / Jour Fixe
Suche

Kontakt

Jule Nowoitnick
Graduate Programme Manager
Tel: +49-6221-54-4009
Fax: +49-6221-54-4012
nowoitnick@asia-europe.uni-heidelberg.de

Ein Beratungsgespräch ist nach vorheriger Terminvereinbarung per Email oder Telefon gerne möglich