• Your current position:
  • HCTS >
  • Aktivitäten

Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

Aktivitäten

Während ihres Aufenthalts sind die Fellows teilweise von ihren üblichen Pflichten befreit, um Forschung und forschungsbasierter Lehre nachzugehen. So erhalten sie die nötige Zeit, um all ihre Kreativität in einer inspirierenden internationalen Umgebung mit Kollegen aus ihren eigenen und aus anderen Disziplinen zu nutzen. Dazu werden verschiedene Aktivitäten angeboten.

HCTS Dinners für Fellows

Die Dinners, die einmal im Monat stattfinden, bestehen aus Vorträgen von HCTS Fellows. Sie dienen dazu, laufende Forschungsaktivitäten am Zentrum sowie die jeweiligen Spezialgebiete der Fellows vorzustellen. Dabei werden das Interesse und der Austausch zwischen Fellows und Forschungsgruppen über Fächergrenzen hinweg gefördert. Die Seminare beginnen in der Regel um 18 Uhr und sind zeitlich unbegrenzt. Sie kombinieren ein Abendessen mit intellektuellen Diskussionen. Im Wintersemester 2014/15 finden die Dinners am 23. Oktober, 20. November, 11. Dezember und 9. Januar statt.

HCTS Workshops und Vorträge

Das HCTS fördert Workshops und Vorträge zu Themen, die in Zusammenhang mit seinen Initiativen und Transkulturalität im weiteren Sinne stehen. Externe Gäste können eingeladen werden, um an den Diskussionen im HCTS teilzunehmen und die Umsetzbarkeit bestimmter Ideen im Kontext des HCTS zu erkunden. Es bleibt allerdings das Hauptziel der Fellowships, den Fellows jenseits des normalen universitären Alltags die Zeit und den Raum zu geben, ihre Forschung voranzutreiben.

Suche

Veranstaltungsarchiv

Nächste Termine

Keine aktuellen Einträge vorhanden.