• Your current position:
  • Forschung >
  • HCTS-Professuren

Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

HCTS-Professuren / Permanent Fellows

Der Exzellenzcluster "Asien und Europa" hat mehrere Professuren eingerichtet, die den akademischen Austausch fördern und das Wissen in den beteiligten Fächern vertiefen. Die Professoren/-innen halten intensiven Kontakt zu den Forschungsprojekten und den Nachwuchsforschergruppen sowie den Doktoranden/-innen. Sie regen theoretische und methodologische Debatten innerhalb und zwischen den vier Forschungsbereichen des Cluster an und beteiligen sich aktiv an der Lehre in den Programmen MATS und GPTS. Die Professoren sind permanente Fellows am Heidelberger Centrum für Transkulturelle Studien (HCTS).

Buddhist Studies  

As a result of its spread within and across Asia and Europe, Buddhism provides us with a particularly rich, and in many ways unexplored, archive for the study of transcultural dynamics in the longue durée, and across a variety of historical and social settings. Owing to the transcultural characteristics of Buddhism, its academic study strives to transcend the boundaries of regionally focused disciplines, such as Classical Indology, Chinese and Japanese Studies, while remaining rooted in them to ensure the cultural literacy that is essential for a substantial understanding of Buddhism in diverse contexts.

More about the chair of Buddhist Studies...

Kultur- und Wirtschaftsgeschichte

Die Professur für Kultur- und Wirtschaftsgeschichte behandelt ein innovatives Gebiet der Geschichtsforschung, auf dem Traditionen der Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte mit Erkenntnissen der modernen Kulturwissenschaft verwoben werden. Auch der sozialwissenschaftliche Diskurs zur wirtschaftlichen Entwicklung, Kulturwirtschaft und Globalisierung findet in diesem Forschungsgebiet Berücksichtigung.    

Mehr über die Professur für Kultur- und Wirtschaftsgeschichte...

Globale Kunstgeschichte

Der Forschungsbereich "Globale Kunstgeschichte" ist neu und wird weltweit von nur wenigen wissenschaftlichen Institutionen näher beleuchtet. Der Exzellenzcluster der Universität Heidelberg "Asien und Europa im Globalen Kontext" hat die bundesweit erste und bisher einzige Professur auf diesem Gebiet eingerichtet.  

Mehr über die Professur für Globale Kunstgeschichte...

Ideengeschichte

Ebenso wie ihre Vorgänger in der Geistesgeschichte werden Historiker, die sich mit Ideengeschichte befassen, häufig aufgrund ihres engen Fokuses auf "das was Intellektuelle sagen und tun" kritisiert. So manche Forschungen in der Geschichtsphilosophie oder –wissenschaft neigen in der Tat dazu, Ideen und ihre Befürworter abgekoppelt von kulturellen, sozialen und politischen Belangen zu untersuchen. Aber die meisten Wissenschaftler/innen auf diesem Gebiet haben solch kurzsichtige Ansätze längst hinter sich gelassen und beschäftigen sich nun mit allgemeineren Fragen zur Produktion und Zirkulation von Wissen.  

Mehr über die Professur für Ideengeschichte...

Visuelle und Medienethnologie


Bilder und Medien sind seit geraumer Zeit Mediatoren und Quellen transkultureller Begegnungen und Verwicklungen und dies, so scheint es, in unserer globalisierten Welt mit stark steigender Tendenz. Da sich Akteure, Institutionen und Objekte, die allesamt zum globalisierten Imaginären beitragen, unterschiedlicher Medien bedienen, um ihre Legitimität und andere Formen der Macht darzustellen, wird sich die Professur für Bild- und Medienanthropologie mit den bildenden Künsten ebenso wie mit populärer visueller Kultur, mit Mainstream ebenso wie mit marginalisierten und subalternen Medien (z.B. einheimische Medien und ihre Kontexte) beschäftigen.  

Mehr über die Professur für "Visuelle und Medienethnologie"

Suche

Stellenangebote

  • Postdoctoral Researcher in Modern Chinese Intellectual History

    Heidelberg University seeks to appoint a Postdoctoral Researcher in Modern Chinese Intellectual History for a fixed term (2 years) full time position starting on 1 July 2017 or as soon as possible thereafter. The candidate will work with the Project Leader, Prof. Joachim Kurtz, on the collaborative...

  • Beschäftigte/r im Verwaltungsdienst (Fremdsprachensekretär/in - halbtags)

    Der Exzellenzcluster der Universität Heidelberg „Asia and Europe in a Global Context“ sucht zum 01.04.2017eine/n Beschäftigte/n im Verwaltungsdienst (Fremdsprachensekretär/in - halbtags) zur Unterstützung des Professors für „Cultural Economic History“.Aufgabenschwerpunkte:  Unterstützung...

  • Seeking Student Assistants for Editing XML Documents in SARIT Project

    The project “SARIT: Search and Retrieval of Indic Texts” at the Cluster of Excellence “Asia and Europe in a Global Context” of the University of Heidelberg is seeking to fill two positions as student assistants: one student assistant at BA/MA level for 40–60 hours/month one student assistant at...