Sub Navigation

Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

C14 Medizinische Systeme

Medizinische Systeme im Wandel: der Fall Alter Orient

Koordination: Stefan M. Maul, Joachim Friedrich Quack

Zusammenfassung

In der zweiten Phase des Projekts wird sich C14 auf eine spezifische Fallstudie zum Thema Frauengesundheit im Alten Orient konzentrieren. Diese Studie gehört in einen breiteren historischen und epistemologischen Rahmen und wird dieses Thema unter dem Gesichtspunkt transkultureller Perspektiven erforschen. Angestrebt ist eine Zusammenführung von Geschichte, Philologie, Anthropologie, Ikonographie und Kunstgeschichte, um die Erfahrung der Mutterschaft zu untersuchen.
Dieser Ansatz, der bereits in der ersten Phase des Projektes C14 verfolgt und ausführlich diskutiert wurde, wird sich nun eingehend mit den Rahmenbedingungen der Übertragung, Anwendung und Anpassung von Methoden, Bildern und Tropen über Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft im Alten Orient und im Mittelmeerraum beschäftigen.
Innerhalb der neuen Re-Formulierung von RA C als "Wissen" werden wir gemeinsame und gegensätzliche ätiologische Modelle über weibliche Physiologie, Frauengesundheit und Muster der medizinischen Intervention in einer sich wandelnden und flexiblen historischen Kulisse recherchieren.

« C13 Umweltpolitischer Aktivismus C15 Agrarian Alternatives »
Suche

Aktuelles

Keine aktuellen Einträge vorhanden.

Veranstaltungen

Keine aktuellen Einträge vorhanden.