Sub Navigation

Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

C10 Muster des Austauschs (Projekt abgeschlossen)

Muster des Austauschs. Indiens natürliche Ressourcen in europäischen Reiseberichten vom 16. bis 18. Jahrhundert

Koordination: Axel Michaels

Zusammenfassung

Europäische Reiseberichte vom 16. bis 18. Jahrhundert sind wichtige Zeugnisse der frühen Globalisierung. Die Geschichtsforschung hat sich intensiv mit der Frage beschäftigt, wie die europäische (Geistes-)Geschichte den Inhalt dieser Berichte beeinflusst hat. Allerdings hat sie kein quantifizierbares Modell erstellt, das diese Interaktion beschreibt. Zudem hat sich die wissenschaftliche Forschung
hauptsächlich mit den religiösen und gesellschaftlichen Informationen befasst, die diese Dokumente enthalten.

Im Projekt C10 soll ein quantifizierbares Modells transkulturellen Austauschs entworfen werden, das auf Beschreibungen natürlicher Ressourcen in den Reiseberichten basiert. Diese Daten sollen statistisch mit einer Zeitachse korreliert werden, die das europäische Interessen an Indien codiert. Ziele des Projekts sind ein neuer methodologischer Ansatz zur Untersuchung transkulturellen Austauschs und eine umfassende Auswertung realienkundlicher Informationen aus den frühen europäischen Reiseberichten.

« C9 Muslime in globaler Verantwortung C11 Medizin und Religion »
Suche

Koordination

Axel Michaels

Mitglieder

Oliver Hellwig

Veranstaltungen

Keine aktuellen Einträge vorhanden.