Seite drucken. Seite weiterempfehlen.

Ausstellung "Von Atlantis bis heute - Mensch. Natur. Katastrophe"

7. September 2014 – 1. März 2015
Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Die Ausstellung “Von Atlantis bis heute – Mensch. Natur. Katastrophe” zeigt die Ergebnisse des Forschungsprojektes “Images of Disasters”. Sie widmet sich erstmals dem facettenreichen Thema Katastrophe und stellt den menschlichen Umgang mit Katastrophen in den Mittelpunkt. Die Präsentation führt bekannte und weniger bekannte Katastrophen der Weltgeschichte vor Augen. Sie zeigt die Auslöser und Folgen und wie die Menschen in den unterschiedlichen Jahrhunderten und Kulturen auf die Naturgewalten reagiert haben.

Die Ausstellung behandelt mehr als 20 Katastrophen und spannt einen Bogen vom antiken Mythos der untergegangenen Stadt Atlantis bis zum heutigen Klimawandel. Rund 200 teils noch nie gezeigte Objekte und Simulationen auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern führen bekannte und weniger bekannte Katastrophen der Weltgeschichte vor Augen. Der transkulturelle Fokus der Ausstellung betont eine Auswahl an Bildern und Repräsentationen, die Naturkatastrophen greifbar machen. Die multimediale und interaktive Schau bringt den menschlichen Umgang mit Katastrophen zum ersten Mal in eine umfassende Gesamtschau, die selbst Teil des Bewältigungsprozesses ist.

Die Ausstellung ist eine Kooperation der Reiss-Engelhorn-Museen mit dem Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext“ der Universität Heidelberg sowie der Technischen Universität Darmstadt. Sie wird organisiert von der Globalen Kunsthistorikerin Prof. Dr. Monica Juneja (Heidelberg), dem Katastrophenhistoriker Prof. Dr. Gerrit J. Schenk (TU Darmstadt), Jacob Birken und Noura Dirani von dem Forschungsprojekt D17 "Images of Disasters" gemeinsam mit Dr. Christoph Lind von den Reiss-Engelhorn Museen Mannheim.

Staged Public

Bild oben: Reisende beobachten den Ausbruch des Vesuvs (Detail), Gemälde von Pierre-Jaques Volaire, 1771 © Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Suche

RSS Feeds

RSS FeedEvent Feed

Ausstellungsort

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Weltkulturen D5
68159 Mannheim

Di - So: 11 - 18 Uhr
Tel: 0621 - 293 31 50
reiss-engelhorn-museen@mannheim.de

Begleitband

Begleitband zur Ausstellung